Sicherheitstipps von Profis

"Ihre Sicherheit ist unser Fokus."


- Silvia Grillitsch
Helikopterflüge in Obertauern ab EUR 65,00
Gütesiegel Salzburger Skischule Skiarea Testsieger 2014/2015 Skiarea Testsieger Beste Kinderangebote 2014/2015 Holiday Check Tripadvisor

Sicher unterwegs mit den CSA Sicherheitstipps

Eine genussvolle Skitour oder eine actionreiche Abfahrt abseits der Pisten bedarf richtiger Planung und guter Vorbereitung. Vom Wetterbericht, Wetterprognosen bis zur passenden Streckenwahl und richtiger Ausrüstung sind wichtige Punkte zu beachten.

Doch nicht nur abseits der Pisten, auch auf den Pisten gibt es wichtige Verhaltensregeln, die zu beachten sind. So können Sie sich auf ein unvergleichliches Erlebnis in der tief verschneiten Landschaft Obertauerns freuen.

FIS Verhaltensregeln
Der internationale Skiverband FIS legt allgemeine Verhaltensregeln für Skifahrer und Snowboarder fest. Als oberster Grundsatz gilt "Rücksicht nehmen". Informieren Sie sich vorab online:
CSA Sicherheitshinweise abseits der Pisten
No friends on powderdays - Sicherheit geht trotzdem vor!

Abfahrten abseits der markierten Pisten sind bei vielen Wintersportlern populär, aber auch gefährlich. Deshalb gilt es folgende Punkte zu beachten:
Sicherheitsausrüstung
  1. Lawinenverschütteten-Suchgerät (LVS), eine Sonde und eine Schaufel gehören zur Standardausrüstung.
  2. Informieren Sie sich ausreichend über Lawinenwarnstufe, Höhenlage und die Beschaffenheit des Schnees.
  3. Über das Bergwetter und Vorhersagen informieren!
  4. Achten Sie auf Ihre körperliche Fitness. Fühlen Sie sich nicht gut? Dann verschieben Sie Ihre Tour lieber auf einen anderen Tag.
  5. Achtung vor Selbstüberschätzung! Nicht Coolness und Mut sondern Sicherheit und der daraus resultierende Spaß haben oberste Priorität.
Freerideparadies Obertauern
In Obertauern befahren Sie abseits der Pisten baumfreies Gelände. Das heißt zahlreiche Routen bieten ein Paradies für Tiefschneefahrer und Freeskier.

 

Freeride Checkpoint

Im Bereich der Bergstationen der Hochalmbahn sowie der Kringsalmbahn befindet sich Obertauerns Freeride Checkpoint.

Wichtige Sicherheitsregeln, Lawinenwarnstufe, aktuelles Wetter und Vorhersagen und weitere wichtige Informationen finden Sie dort auf einen Blick. Hier können Sie Ihr Lawinenpiepsgerät nochmals auf Funktion testen.

 

 

Safety first! - Schnee- und Lawinenberichte
Das Wetter kann sich in den Bergen schnell ändern! Unter nachstehendem Link erfahren Sie alles über Lawinenwarnstufe, Gefahrenlevel und wichtige Dinge für Ihren Skitag abseits der Pisten. Wir bitten Sie diese Tipps unbedingt zu beachten.
CSA Lawinentraining
07.08.2015
Monatliches CSA Lawinentraining
Der Lawinenlagebericht spielt eine wesentliche Rolle und ist in der Planungsphase die wichtigste Informationsquelle für Freerider und Off-Pistefahrer zur Schnee- und Lawinensituation.

Aufgrund der hohen Komplexität der Schneedecke sowie der schwierigen Umsetzbarkeit von Erkenntnissen aus der klassischen Lawinenkunde formulierten verschiedene Experten (Munter), neue Ansätze einer strategischen Lawinenkunde. Ziel der Lawinenkunde ist es, mit möglichst wenig Verzicht ein Maximum an Risikoreduktion zu erziehlen. Strategien bieten vor allem Einsteigern die Möglichkeit, Entscheidungs- und Handlungskonzepte umzusetzen. Hauptbestandteil unseres Trainings war jedoch die Schneedeckenuntersuchung, die nützliche Hinweise zum Schneedeckenaufbau liefert. 

Das LVS Gerät ist eines der zentralen Bestandteile der Notfallausrüstung. Nach wie vor können Verschüttete so am schnellsten geortet und geborgen werden. Neue Technologien haben die Geräte revolutioniert - Digitale Signalverarbeitung, Menüführung, drei Antennen und multifunktionale Displays erleichtern das Finden eines Verunglückten.

Um unseren Gästen beste Sicherheit zu garantieren ist es trotz des technischen Fortschrittes unerlässlich, die Suche immer wieder zu üben, um im Ernstfall rasch handeln zu können.

Zum Artikel
No Limits Kurse und Off Piste Erlebnisse
Abfahrt in frischem Pulverschnee in Obertauern

Als Anfänger und unerfahrener Freeskier sollten Sie nie alleine ins freie Gelände. Wir empfehlen die Begleitung eines Skilehrers. Informieren Sie sich über unsere No Limits Kurse.

Hier erlernen Sie die richtige Technik des Tiefschnee- und Variantenfahrens. 

Instagram #skiobertauern

Nach oben