Aktuelles und News der CSA Skischule Silvia Grillitsch

Eintauchen in
die Welt der CSA!

Gütesiegel Salzburger Skischule Skiarea Testsieger 2014/2015 Skiarea Testsieger Beste Kinderangebote 2014/2015 Holiday Check Tripadvisor
CSA Smiley Magazin
Zurück zur Übersicht

So motivieren Sie Ihre Kinder zum Skifahren

Klar, es gibt Kinder, die sind gar nicht von der Skipiste runterzubekommen, doch vor allem wenn die Skizwerge ihre ersten Versuche auf Skiern machen, dann fallen sie oft in den Schnee, die Hände sind kalt,... - kurz: das Geschrei ist  groß. Damit das erste mal Skifahren für die Skizwerge nicht zu einem Fiasko wird, haben wir für Sie einige Tipps und Tricks zusammengefasst:

 
1.| Positive Erlebnisse: Schaffen Sie schon früh positive Erlebnisse. Ohne positive Erlebnisse wirkt z.B. der Schnee kalt, eisig und man fällt immer hin – das ist natürlich nicht spaßig. Deshalb die Kinder mit Spiel und Spaß an den Schnee und die Skier gewöhnen, beispielsweise durch lustige Schneeballschlachten oder Schneemann bauen.
 
2.| Nicht zwingen, stattdessen belohnen: Wenn ein Kind absolut keine Lust hat Ski zu fahren, dann sollten Sie es auch nicht dazu zwingen. Die Motivation kommt durchs Zuschauen oft von ganz allein.
 
3.| Motivation in der Gruppe suchen: Der Gruppenkurs motiviert die kleinen Rennfahrer meist ungemein. Sie lieben es, sich gegenseitig zu pushen und das Abschlussrennen ist auch immer eine große Motivation – hier können sie zeigen, was sie draufhaben.

 

Dies sind auch für uns die wichtigsten Anhaltspunkte für unsere Kinderskikurse. Die Kids sollen das Skifahren mit viel Spaß lernen und positiv im Kopf behalten – damit sie später gerne auf Skiurlaub fahren und mit der ganzen Familie die Abfahrten genießen können.

© COPYRIGHT:
Quelle: snowplaza.de

Bewertung

Artikelbewertung ist 5 aus 1 Bewertung. Wie gefällt Ihnen der Artikel?
Zurück zur Übersicht